Menu Close

e-Mails sortieren mit dem imapfilter auf dem Raspberry Pi

Erstmal installieren:
sudo apt-get install imapfilter
Nun die Config erstellen
nano /home/pi/.imapfilter/config.lua
Möglicherweise anpassen.

Ein paar Optionen:
messages:mark_seen()

messages:mark_unseen()

messages = account1["INBOX"]:contain_from("DIEEMAIL@swek.de")
messages = account1["INBOX"]:contain_subject("Störung")
messages:copy_Messages
+ entspricht oder
* entspricht und
- entspricht nicht
messages = account1["INBOX"]:contain_from("DIEEMAIL@swek.de") +
account1["INBOX"]:contain_from("DIEEMAIL_NR2@swek.de")

Da bei mir das ganze automatisch gehen soll lasse ich einfach jede minute imapfilter laufen 🙂

crontab -e

einfügen

* * * * * /usr/bin/imapfilter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .