Menu Close

Letsencrypt mit dem Pi auf apache2

sudo apt-get install git

git clone https://github.com/letsencrypt/letsencrypt

cd letsencrypt

./letsencrypt-auto -d swek.de -d www.swek.de -m meinekontaktadresse@swek.de

hiermit wird das Zertifikat für die beiden Domains erstellt.

Mit der Option zusätzlichen Option --apache wir die Konfiguration automatisch angepasst. Da ich mehrer hosts verwende habe ich das ganze nur einmal gemacht und die Änderung in der 000-default.conf einsehen zu können. Danach wird eine weitere Datei erstellt 000-default-le-ssl.conf. Sie hat die gleiche Funktion wie die default nur für port 443 SSL. --redirect habe ich noch mit hinein genommen somit wird sofort auf SSL weitergeleitet.

Hinweis

in die 000-default wir bei option –apache folgendes hinzugefügt:

RewriteEngine on
RewriteCond %{SERVER_NAME} =... [OR]
RewriteCond %{SERVER_NAME} =...
RewriteRule ^ https://%{SERVER_NAME}%{REQUEST_URI} [END,NE,R=permanent]

Sofortige Umleitung zu https

bei der 000-ssl

Include /etc/letsencrypt/options-ssl-apache.conf
ServerAlias ...
SSLCertificateFile /etc/letsencrypt/live/.../fullchain.pem
SSLCertificateKeyFile /etc/letsencrypt/live/.../privkey.pem

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .